Download Blick, Stimme und (k)ein Körper: Der Einsatz elektronischer by Mona Sarkis PDF

By Mona Sarkis

Show description

Read Online or Download Blick, Stimme und (k)ein Körper: Der Einsatz elektronischer Medien im Theater und in interaktiven Installationen PDF

Best theater books

Let's Go to The Grand!: 100 Years of Entertainment at London's Grand Theatre

"A interesting historical past of an excellent previous theatre. " - Hume Cronyn In September of 1901 London's New Grand Opera residence flung open its doorways. Boasting a gorgeous inside layout, and with the main sleek level gear on hand, the theatre used to be sufficiently big to house over 1,700 consumers and the biggest traveling indicates of the time.

Performing Story on the Contemporary Stage

This publication explores the best way the modern proliferation of types of storytelling perform in overseas theatre has created a particular set of functionality practices. Texts and performers mentioned comprise cut up Britches, Billy Connolly, Anna Deavere Smith's permit Me Down effortless, Spalding grey, David Hare's through Dolorosa

Women, Collective Creation, and Devised Performance: The Rise of Women Theatre Artists in the Twentieth and Twenty-First Centuries

This booklet explores the function and centrality of girls within the improvement of collaborative theatre perform, along the importance of collective construction and devising within the improvement of the fashionable theatre. Tracing an internet of girls theatremakers in Europe and North the US, this ebook explores the connections among early 20th century collective theatre practices akin to employees theatre and the dramatic play circulation, and the following unfold of theatrical devising.

Additional resources for Blick, Stimme und (k)ein Körper: Der Einsatz elektronischer Medien im Theater und in interaktiven Installationen

Sample text

A. der Mensch selbst gehört. Zwar arbeitet dieser mit Sprache, jedoch nicht als absichtsvoller Initiator, sondern als seinerseits Be- und Gezeichneter. Ein Indiz hierfür findet der Psychoanalytiker nicht zuletzt in den elterlichen Wünschen und Vorstellungen, die jedes Kind noch vor seiner Geburt prägen und auch den Erwachsenen nicht unbeeindruckt lassen (einem Stempel vergleichbar, dessen Aufdruck nie ganz zu löschen ist). Auch dies eine Abstützung seiner Vermutung, daß die Signifikanten jeder subjektiven Existenz vorausgehen, diese aber zeitlebens durchziehen.

Lacans chiasmatischer Entwurf der Psyche Worin besteht nun der Chiasmus in Lacans Modell? Wo entdeckt er das Andere im Selben? Aufgrund des bisher Gesagten halten wir drei scheinbar völlig divergierende Stränge menschlicher Psychogenese in Händen: 1. Das Spiegelstadium, die Formierung eines imaginären Ideal-Ichs, dem noch der Erwachsene anhängt. Denn selbst wenn er sich vergegenwärtigt, daß das Imaginäre ein 'irrender Schatten' ist, bleibt der Drang, diesem 'hinterherzuirren' , da er die Verwirklichung des Traums von Ganzheitlichkeit und also Sicherheit zu versprechen scheint.

Die Animationstechnik ist nicht die einzige Disposition des Kinos, die die Apparatustheoretiker zu ihren Schlußfolgerungen bringt. a. in der räumlichen Konzeption des Vorführungssaales erkennen sie zentralperspektivische Ausschließungsstrategien wieder. Da diese Überlegungen in der Analyse der einzelnen künstlerischen Werke genügend Einlaß finden werden, möchte ich mich hier auf das Bewegungs- und Verb indungsprinzip konzentrieren. Diese Verdrängungsleistung, so Heide Schlüpmann in ihrer Zusammenfassung der Erkenntnisse der Apparatusdebatte, "ist der eigentlich ideologische Auftrag hinter der technischen Erfindung und Entwicklung des Films: die Beherrschung einer nicht zuletzt durch die Technisierung selber ausgelösten Krise.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 9 votes