Download 100 Rezepte für Turbo Pascal: Programmiertips mit Pfiff für by Erik Wischnewski PDF

By Erik Wischnewski

Mit diesem Buch wird Ihnen als Pascal-Einsteiger eine Hilfe an die Hand gegeben, mit der Sie Ihre ersten Anwendungen programmieren können. Aber auch als fortgeschrittener Anwender werden Sie zahlreiche information und tips finden, auf die Sie schon lange gewartet haben. Sie werden erstaunt sein, wieviel Ihnen geboten wird. Insgesamt finden Sie nicht nur - wie im Titel versprochen - a hundred, sondern sogar 103 wertvolle Rezepte für TurboPascal zusammengetragen. Jedes Rezept enthält außer einer nützlichen Prozedur oder Funktion auch ein inter­ essantes Anwendungsbeispiel, wie etwa trigonometrische Berechnungen, Umrechnungen von Temperaturen oder U-Boot versenken. Jedes Rezept bringt Ihnen einen vollen Lernerfolg. Sie werden nach wenigen Minuten bereits Ihre ersten Programme geschrieben haben. Sie können die Rezepte direkt als Bibliothek übernehmen oder auf Ihnen aufbauend eigene Anwendungen daraus gestalten. Zur Erhaltung der Übersicht wird nur das Wesentliche als Programmcode wiedergegeben. Im fortgeschrittenen Stadium gehen Programmierer im allgemeinen dazu über, möglicherweise auftretende Fehler abzufangen und zu bearbeiten. In diesem Büchlein wird bewußt darauf verzichtet, da anderenfalls der Umfang dreimal so groß geworden wäre. Es gibt nur wenige Ausnahmen, bei denen neben einer gekürzten model auch eine kompliziertere Vollversion als Rezept zu finden ist. Sollten Sie keine Lust haben, die zahlreichen counsel und ProgrammbeispieIe seIbst einzutippen, können Sie den gesamten Quellcode dieses Buches in lauffähiger shape (Units und Programme) bei mir für 29.80 DM erwerben (Heinrich-Heine-Weg thirteen, W- 2358 Kaltenkirchen).

Show description

Read Online or Download 100 Rezepte für Turbo Pascal: Programmiertips mit Pfiff für Einsteiger und Fortgeschrittene PDF

Similar programming books

Practical Ruby Gems

Functional Ruby gem stones is a entire consultant to using and growing Ruby Gems—ready-made Ruby code modules that may be simply extra to Ruby and Rails tasks. This ebook is perfect for Ruby programmers in addition to net builders who use Rails and need to increase the performance in their initiatives.

Decompiling Android

Decompiling Android appears on the explanation why Android apps might be decompiled to get well their resource code, what it capability to Android builders and the way you could guard your code from prying eyes. this can be additionally as a way to see how reliable and undesirable Android apps are built and the way to profit from them in development your personal apps.

this can be turning into an more and more very important subject because the Android industry grows and builders are unwittingly freeing the apps with plenty of again doorways permitting humans to most likely receive bank card info and database logins to back-end platforms, as they don’t observe how effortless it really is to decompile their Android code.      
* intensive exam of the Java and Android type dossier constructions
* instruments and methods for decompiling Android apps
* instruments and methods for shielding your Android apps

<h3>What you’ll learn</h3> * how you can obtain an Android app and decompile it into its unique Java resource and HTML5 and CSS code
* easy methods to safeguard your Android apps in order that others can't decompile it
* to spot strength security threats that at the moment exist and the way to prevent them  
* What instruments can be found to decompile and defend Android apps
* The constitution of a Java Classfile and an Android classfile
* How the traditional JVM and the Dalvik JVM range
* the way to create your personal Android decompiler and obfuscator
<h3>Who this booklet is for</h3>
This booklet is for Android builders and their managers. It's additionally for hackers and hobbyist forms who desire to see how Android apps are built as a way of studying find out how to construct Android apps.

<h3>Table of Contents</h3><ol> * Laying the foundation
* Ghost within the Machine 
* contained in the DEX dossier
* instruments of the exchange
* Decompiler layout
* Decompiler Implementation
* Case stories
</ol>

Fast Software Encryption: Third International Workshop Cambridge, UK, February 21–23 1996 Proceedings

This ebook constitutes the refereed lawsuits of the 3rd overseas Workshop on quickly software program Encryption; this workshop was once held along with this system on laptop protection, cryptology, and coding idea on the Isaac Newton Institute in Cambridge, united kingdom in February 1996. The 18 revised papers offered have been conscientiously chosen for inclusion within the quantity via this system committee.

Generic Programming: IFIP TC2 / WG2.1 Working Conference Programming July 11–12, 2002, Dagstuhl, Germany

Typical programming is ready making courses extra adaptable by means of making them extra common. familiar courses frequently embrace non-traditional types of polymorphism; traditional courses are got from them via definitely instantiating their parameters. against this with general courses, the parameters of a usual application are frequently fairly wealthy in constitution; for instance, they are different courses, forms or variety constructors, type hierarchies, or perhaps programming paradigms.

Additional resources for 100 Rezepte für Turbo Pascal: Programmiertips mit Pfiff für Einsteiger und Fortgeschrittene

Sample text

Der Erweiterungsspeicher entspricht dem gesamten Hauptspeicher (RAM) abzüglich der berühmten 640 kByte für den konventionellen DOS-Speicher. d ,y Der Record-Typ Registers ist im TurboPascal-Unit Dos definiert. Die Bedeutung seiner Elemente können Sie im Programmierhandbuch von TurboPascal nachlesen. 4 Anforderung einer EMS-Seite 46 Fordert eine oder mehrere EMS-Seiten über einen EMS-Aufruf an (reserviert diese und macht sie benutzbar). Die angeforderte Seite erhält eine Identifikationsnummer, das sogenannte Handle (EMSHandle).

Der Erweiterungsspeicher entspricht dem gesamten Hauptspeicher (RAM) abzüglich der berühmten 640 kByte für den konventionellen DOS-Speicher. d ,y Der Record-Typ Registers ist im TurboPascal-Unit Dos definiert. Die Bedeutung seiner Elemente können Sie im Programmierhandbuch von TurboPascal nachlesen. 4 Anforderung einer EMS-Seite 46 Fordert eine oder mehrere EMS-Seiten über einen EMS-Aufruf an (reserviert diese und macht sie benutzbar). Die angeforderte Seite erhält eine Identifikationsnummer, das sogenannte Handle (EMSHandle).

Der Aufruf der Hilfetafeln ist mit < F1 > möglich. Die Eingabe von (statt einer der bei den normalen Alternativen) ist möglich. ~ PROCEOURE AlternativAbfrage (AbfrageText: Altl: Alt2: VAR Antwort: VAR I: Word; J: Word; Ch: Char; Taste: TastenTyp; XAlt: Byte; String65; Char; Char; Char) ; PROCEDURE TextAusgabe; VAR XO,YO: Word; linke obere Ecke } XI,YI: Word; rechte untere Ecke J: Word; Laufindex } BEGIN XO := (77 - Length (AbfrageText)) DIV 2; YO := 17; Xl := XO + Length (AbfrageText) + 3; YI := 19; XAlt := Xl - 8; ScreenColor (XO,YO,XI,Yl,Black,LightRed,True); Rand (XO,YO,Xl,Y1,Black,LightRed); ScreenColor (XO+1,YO+l,Xl-l,Y1-1,Black,Yellow,True); Schreibe (XO+2,YO+l,AbfrageText); END; ß BEGIN Antwort := Chr(27); AbfrageText := AbfrageText + .

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 24 votes